Themen / E-Commerce

Shopware 6
Gemeinsam zukunftsorientiert weiterentwickeln


Wir präsentieren Ihnen als Shopware-Partner die Highlights des neuen Shopware 6 Upgrades und bringen Sie auf den neuesten Stand. Unser Beitrag zeigt Neuerungen und Veränderungen zu Shopware 6 im Vergleich zur Vorgängerversion auf.

Auf dem Shopware Community Day das neue Shopware 6 Upgrade vorgestellt. Wir berichten als offizielle Shopware-Partneragentur in unserem aktuellen Beitrag von den bereits bekannten Neuheiten sowie anstehenden Veränderungen und Highlights von Shopware 6.

Gemeinsam zukunftsorientiert weiterentwickeln mit Shopware 6:
Eine immer komplexer werdende Welt mit immer flexibler werdenden Lösungen beherrschen.

Das Shopware 6 Upgrade schafft eine neue technologische Generation als Basis für die
E-Commerce-Zukunft. Unabhängigkeit, einfache Navigation sowie Integration zeichnen das neue System aus.
Prägende Erlebniswelten bieten Kunden einen Ort für die Entfaltung von Individualität.
Durch weltweite Präsenz wird zusätzlich ein noch breiteres Publikum angesprochen, um sich optimal auch an internationale Kunden anpassen zu können.

Was kommt mit dem Shopware 6 Upgrade?

Shopware 6 realisiert ein Upgrade vom einfachen „Shop-System“ zum übergreifenden „E-Commerce-System“.
Durch mehr Flexibilität passt sich Shopware 6 dabei den individuellen Bedürfnissen seiner Kunden an. Zudem lassen sich externe Dienste leicht integrieren, wodurch Vernetzung der Komponenten und Automatisierung von Prozessen geschaffen werden. Parallel sind im Rahmen des Long Term Supports von 5 Jahren für die Vorgänger-Version weiterhin Updates erhältlich.
Mit dem Release von Shopware 6 stellt Shopware zudem Shopware 5.6, ein Mix aus Version 5 und 6, vor.

Die Innovation Shopware 6

Shopware 6 basiert auf neuesten Technologieentwicklungen und realisiert individuelle Formen von E-Commerce. Integration und Anbindung verschiedener Dienste und Anmeldungen generiert zudem Agilität. Genutzt werden kann es unabhängig voneinander auf Desktop, Tablet oder Smartphone.
Der Fokus liegt auf der Automatisierung und Vernetzung von Komponenten, sodass kanalübergreifende Prozesse realisiert werden. Shopware 6 bietet ein Shopsystem , das alle Kanäle zentral projiziert, unabhängig vom Touchpoint mit dem Kunden. „Headless E-Commerce“ wird nicht an bestimmte Ein- oder Ausgabekanäle gebunden und ermöglicht Händlern so maximale Flexibilität.

„Rule-Builder“ zur Shopware 6 Individualisierung

„Rule builder“ spiegeln das Business-Konzept der Software Shopware 6 wieder.
Diese Funktion ermöglicht Händlern die Definition der Regeln und Bedingungen mit allen im Shop zur Verfügung stehenden Daten.
So kann das Geschäftsmodell individualisiert werden, um beispielsweise Preise, Versandkosten oder Inhalte zu personalisieren, ohne, dass die Software dafür angepasst werden muss.
Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei eine einfache Lösung, mit der Verkaufskanäle zentral verwaltet werden können, unbedeutend, ob sie sich in Produktsortiment, Sprache oder Währung unterscheiden.
Es war noch nie so einfach, verschiedenste Produkteigenschaften wie Form, Farbe und Größe zu gestalten. So werden mehrere Varianten durch Anwendung auf Produktebene realisiert. Medien aller Art lassen sich mit Shopware 6 außerdem individuell anordnen und modifizieren, um den alltäglichen Workflow zu erleichtern.

Schaffen von Erlebniswelten in Shopware 6

Erstmals erschaffen Erlebniswelten überzeugendes und prägendes Onlineshopping!
Der Fokus liegt dabei auf inspirativem Einkaufen, angelehnt an das Konzept lokaler und regionaler Händler. Der Inhalt jeder Shopseite in jedem Verkaufskanal kann individuell gestaltet werden.
Barrieren bei der Umsetzung von Produktdetailseiten, Landingpages oder Blogs werden aufgehoben. Die Erstellung erfolgt einfach und intuitiv, um das Verkaufen selbst zu vereinfachen und den Händlern Freiheiten zu liefern.
Shopware 6 bildet ein zu jedem Zeitpunkt transparentes und modifizierbares Produkt, das die Abhängigkeit des Users vom Händler vermeidet. Neue Projekte können ohne zusätzlichen zeitlichen sowie finanziellen Aufwand realisiert werden.
Grenzen werden zwischen Content und Commerce mit Shopware 6 gesprengt, sodass Einkaufserlebnisse verbunden mit effektvollen und wirksamen Emotionen in Erinnerung bleiben.

Das Shopware 6 Upgrade

Shopware 6: Flexibilität durch vereinfachte Lösungen

Die Administration und Navigation werden insgesamt vereinfacht!
Sie erfolgen über wenig Menüpunkte und einheitliche User Experience. Als Basis für Shopware 6 Frontend dienen der Framework Bootstrap 4 und der Template-Engine Twig, die eine flexible Lösung für eigene Themes mit Standard Technologien für Verkaufskanäle wie Alexa oder Instagram auf allen Endgeräten bieten. Shopware 6 ermöglicht mit dem "API first Ansatz" eine Revolution bei der Integration von externen Diensten wie ERP, PIM oder CMS Systemen.
Dies gilt sowohl für Frontend als auch für Backend. Alle Bereiche im Shop sind nun über eine API erreichbar. Shopware ermöglicht eine Automatisierung von Prozessen, die auch für Drittanbieter zugänglich sind. Diese können zudem durch ein von Shopware entwickeltes eigenes Designkonzept sowie eine Komponentenbibliothek auf eigene Plugins zurückgreifen. Dadurch können unzählige Member der Shopware Community bei der Erstellung von Lösungen unterstützen und das Produkt kooperativ optimieren. Sogenannte „Omni-Channel“ wurden neben den konventionellen Verkaufskanälen wie Onlineshopping, mobilen Anwendungen, Marktplätzen, Social Shopping und des Point of sale durch das Upgrade realisiert, um zukünftige Projekte innerhalb des „Internet of things“ wie Voice oder Conversial Commerce zu ermöglichen.

Ganz nach dem Konzept: „Your freedom to grow“

Menschen entwickeln sich und entscheiden, welche Produkte Erfolg haben werden.
Shopware 6 bildet dabei eine zukunftsorientierte Basis vor allem für innovative Geschäftsmodelle wie aufstrebende Start-ups und dehnt so sein Publikum in der Öffentlichkeit aus. Wachstumsmöglichkeiten für unterschiedlichste Geschäftsmodelle werden erschlossen, sodass unterschiedlichste Strategien und Konzepte realisiert werden können. „Configuration over coding“ ist das Prinzip des Shopware 6 Upgrades, das es Händlern ermöglicht, ihr Kernbusiness zu verwirklichen. Limitierungen und daraus resultierende Prozessanpassungen werden damit für sie unbedeutend.

Fazit - Shopware 6

Sie sind ein E-Commerce (anstrebendes) Unternehmen mit Zukunftsvisionen und innovativen Ansätzen?
Sie suchen nach einem zuverlässigen und agilen Partner an Ihrer Seite, der Ihr Geschäftsmodell ergänzt und im Hinblick auf Flexibilität optimiert?
Shopware 6 stellt für Sie das optimale Upgrade dar, mit dem Sie den Alltagsflow in einer an Komplexität zunehmenden Welt bewältigen können. Freiheit und Individualisierung stehen dabei im Vordergrund und schaffen Räume zur Verwirklichung eigener Konzepte und Ideen!
Vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Shopware-Experten!

codeblick


Wir sind eine Digital- & E-Commerce Agentur mit einem hochqualifizierten Expertenteam. Wir entwickeln auch für Sie und Ihr Unternehmen den passenden und effektiven digitalen Weg und stehen Ihnen als Ihr Partner bei der Digitalisierung zur Seite.

Bereits zahlreiche Kunden aus ganz Deutschland werden von uns unterstützt, schenken uns Ihr Vertrauen und lassen Sich von neuesten Technologien sowie modernstem Know-How & Lösungen täglich begeistern.

Wir sind eine qualifizierte und erfahrene Contentful- und Shopware Partner Agentur, sowie Partner von Facebook, Google und vielen weiteren. Kurz gefasst: Digitale Lösungen sind unsere Stärke - Lassen Sie uns gemeinsam digital überzeugen!

Google Partner Agentur codeblick aus Augsburg
Shopware Partner Agentur codeblick aus Augsburg, München und Umgebung.
codeblick Ihre Contentful Agentur aus München.

Suchen Sie einen Partner mit dem Sie Ihr Vorhaben umsetzen können?